Geschichte

Für das Jahr 893 ist eine alemannische Hofsieldung Cozeriswilare/Gesserswil im Willisauer Bergland aktenkundig. Die erstmalige Erwähnung des Ortes Willineshôwo datiert auf 1101.


In den Jahren 1302 und 1303 errichteten die Freiherren von Hasenburg an Stelle des bisherigen Pfarrdorfes ein befestigtes Zentrum. Im Jahr 1330 erhielt Willisau das Recht zur Abhaltung von Jahr- und Wochenmärkten. 1367 wurden die Grafen von Aarberg durch Heirat Willisauer Stadtherren. Im Guglerkrieg 1375 ließ Herzog Leopold die noch schlecht bewehrte Kleinstadt abbrennen. 1386 befahl Herzog Leopold III. beim Auszug aus Willisau die erneute Vernichtung der Stadt (vor der Schlacht bei Sempach).


Im Jahr 1407 verkauften die Nachfahren der Hasenburger die Stadt und Grafschaft Willisau an die Stadt Luzern. Die lukrative Landvogtei Willisau war vier Jahrhunderte Teil des Stadtstaates Luzern. 1471 wurde Willisau durch einen Stadtbrand zerstört.


Im Jahr 1704 brannt ein Grossteil der Stadt zum vierten Mal ab. Im Gefolge der Staatsumwälzung verlieren die Stadtbürger 1798 ihre Vorrechte. Die Steuerbezirke Stadt und Kirchgang ausserhalb der Stadt wurden zu Munizipalitäten. Im Jahr 1803 erklärte die Mediationsregierung die Munizipalitäten Stadt und Landschaft zu eigenständigen Gemeinden.


Ab 1990 verstärkten Willisau-Stadt und Willisau-Land ihre Zusammenarbeit und lösten immer mehr Aufgaben gemeinsam. Am 25. Januar 2004 wurde über die Vereinigung der Gemeinden Willisau-Stadt und Willisau-Land abgestimmt. Bei einer sehr hohen Stimmbeteiligung (80 % Willisau-Stadt, 81 % Willisau-Land) wurde die Vorlage deutlich angenommen. Auf den 1. Januar 2006 fusionierten die beiden Gemeinden Willisau-Land und Willisau-Stadt zur Stadt Willisau.

(Quelle wikipedia)

 

Hochzeitstorten

Lassen Sie sich inspirieren!
weiter »

Webshop Amrein

Angebot im Online-Shop

Ringli und andere Produkte ...
weiter »

Produktion Willisauer Ringli

Führungen Produktion

Sehen wie die Ringli entstehen ...
weiter »

© Amrein - Café Chocolatier- Ursprungshaus Willisauer Ringli | Hauptstrasse 24 CH-6130 Willisau | E-Mail amrein@willisauerringli.ch | Telefon 041 970 11 14
Startseite > Willisau > Geschichte | | Druckansicht | Inhaltsverzeichnis | Letzte Änderung: 11.03.2017, 14:55 | | Login