Wir

Berufsleute mit leidenschaft...

Michael Renggli-Kurmann (eidg. dipl. Confiseurmeister) und Ursula Renggli-Kurmann (Geschäftsfrau) sind seit 2002 in fünfter Generation die Inhaber des traditionsreichen Ursprungshauses der Willisauer Ringli. 

DAS ECHTE RINGLI

Echte Willisauer Ringli zerbricht man in drei bis vier Stücke. Der Kenner teilt es mit dem Ellenbogen in vier Teile.

 

Stück für Stück lässt man es dann auf der Zunge zergehen, wie Schokolade. Auf diese Weise kommt der einzigartige Honig-Zitronengeschmack zur vollen Entfaltung.

 

Da unsere Ringli nach dem Originalrezept des Erfinders Heinrich Maurer hergestellt werden, sind nur sie so hart und weisen diese schönen, weissen Punkte auf.